Konfigurationsdateien von Wd mitnehmen?

Installation / Betrieb / Probleme unter Mac OS
Antworten
Kese
Beiträge: 11
Registriert: Mi 2. Aug 2017, 14:30

Konfigurationsdateien von Wd mitnehmen?

Beitrag von Kese » Mi 13. Nov 2019, 18:04

Hallo,

ich möchte auf einem Mac book Pro (2012) mit mac OS Catalina LibreOffice installieren. Die Version 5.3.6.1 habe ich herunter geladen und erfolgreich installiert.

Frage 1:
Ist es möglich, die LibreOffice Konfigurationen vom Windows Rechner aus Benutzer/Name/AppData/LibreOffice/Roaming/4 mitzunehmen?
Frage 2:
Wo müsste ich diese Dateien auf dem Mac book einfügen?

Ich nutze das Mac book seit zwei Tagen und weiß nicht, ob es hier ebenfalls einen Verzeichnisbaum wie bei windows gibt.

Es freut mich sehr, wenn mir jemand helfen kann. Vielen Dank im Voraus
LG Kese

Benutzeravatar
miesepeter
Beiträge: 1074
Registriert: So 19. Dez 2010, 18:16
Wohnort: Bayern

Re: Konfigurationsdateien von Windows mitnehmen?

Beitrag von miesepeter » Mi 13. Nov 2019, 20:32

Hallo,

das sollte (!) schon gehen.
Ich habe z.B. auf Linux auch die Konfig-Dateien aus Windows mitgenommen und die wurden angenommen. Jetzt weiß ich aber nicht, wo auf dem Mac die Konfig-Dateien sind, musst du halt herausbekommen und entsprechend hineinkopieren.

Die Konfig-Ordner waren in einem Ordner user zusammengefasst und ungefähr ca. 30-40 MB zusammen. Sie sind vermutlich im "persönlichen" Profil, da solltest du hoffentlich genauso wie in Linux oder Windows alle Rechte drauf haben.

Da es immer wieder vorkommt, dass Mac-Benutzer spezielle Probleme haben, die sich von denen mit anderen Betriebssystemen unterscheiden, sind meine Angaben alle ohne Gewähr, aber das sollte nach den einführenden Sätzen sowieso schon klar geworden sein. - Viel Erfolg!

Ciao

PS: Ich habe den Betreff geändert, kein Windows-Bashing. ;-)

Kese
Beiträge: 11
Registriert: Mi 2. Aug 2017, 14:30

Re: Konfigurationsdateien von Wd mitnehmen?

Beitrag von Kese » Do 14. Nov 2019, 09:18

Hallo Miesepeter,

vielen Dank für den Hinweis.

Der Ort der Konfig-Dateien in windows ist mir bekannt.
Wo ich die allerdings im Mac Book hingehören, weiß ich überhaupt nicht, weil mir dieses Betriebssystem noch sehr fremd ist. Ich hoffe, hier im Forum noch den richtigen Hinweis zu bekommen.

LG Kese

nikki
Beiträge: 1007
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 22:25
Kontaktdaten:

Re: Konfigurationsdateien von Wd mitnehmen?

Beitrag von nikki » Do 14. Nov 2019, 09:56

Hallo,
Kese hat geschrieben:
Do 14. Nov 2019, 09:18
Der Ort der Konfig-Dateien in windows ist mir bekannt.
Wo ich die allerdings im Mac Book hingehören, weiß ich überhaupt nicht, weil mir dieses Betriebssystem noch sehr fremd ist. Ich hoffe, hier im Forum noch den richtigen Hinweis zu bekommen.
siehe https://wiki.documentfoundation.org/UserProfile/de
Gruß

---------------------------------------------------
Win.10 Prof. 64-bit, LO 6.3.4 (x64), LO 6.2.6 Portable, AOO 4.1.7

Kese
Beiträge: 11
Registriert: Mi 2. Aug 2017, 14:30

Re: Konfigurationsdateien von Wd mitnehmen?

Beitrag von Kese » Di 19. Nov 2019, 12:02

Hallo Nikki,

mit Deiner Antwort bin ich inzwischen einen Schritt weiter gekommen. Vielen Dank.

Es ist mir gelungen, den Ordner "user" vom alten windows Rechner auf den mac zu ersetzen. Dabei bin ich etwas irritiert, weil der Mac nicht alle Dateien anzeigt, so dass ich nicht sehen kann, ob sie auch tatsächlich "angekommen" sind.

Tatsache ist jedenfalls, dass sich optisch nichts geändert hat. "Meine" Icon-Einstellungen oder bspw. auch meine persönlichen Daten (Name, Adresse ...) wurden nicht (!) übernommen. Da bin ich nun ziemlich ratlos.

Es würde mir also sehr helfen, wenn es hier im Forum jemanden gibt, dem der Import der user-Dateien von einem windows Rechner zum mac gelungen ist. Vielleicht habe ich ja nur eine Kleinigkeit übersehen oder es funktioniert eben wirklich nicht.
Vielen Dank schon mal, wenn sich jemand dazu äußert.

LG Kese

Antworten