>> zum CHAT

dauergerödel auf der Platte / Tabelle ok angezeigt Datensätze falsch / Daten nicht da ....

Base ermöglicht es Ihnen, Ihre Daten in einer Datenbank direkt mit LibreOffice zu bearbeiten.
RobertG
Beiträge: 1486
Registriert: Sa 19. Mai 2012, 17:37
Kontaktdaten:

Re: dauergerödel auf der Platte / Tabelle ok angezeigt Datensätze falsch / Daten nicht da ....

Beitrag von RobertG » Mo 9. Okt 2017, 21:08

Hallo Mona,
mona hat geschrieben:
Mo 9. Okt 2017, 18:05
und wie ist das mit der Belastung der Datenbank, wenn man die ja/nein Menüs hat - lassen oder alle durch varchar ersetzen?
Ja/Nein-Felder können nur zwei Zustände annehmen: 0 oder 1. Ihr Speicherbedarf ist also 1 Bit. Kleiner geht 's nicht. Ein Varchar-Feld muss die Anzahl der zulässigen Zeichen sowie die Zeichen selbst speichern. Das sind doch deutlich mehr Informationen.
mona hat geschrieben:
Mo 9. Okt 2017, 18:05
ich habe die Nummerierung der Serientitel als Dezimalzahl definiert da es ja z.T. zwischengeschobene Bücher gibt (3,5 oder so) wird jetzt aber auch bei den geraden Zahlen als z.B. 10,0 dargestellt - kann ich irgendwie einstellen, dass die Nachkommaziffern nur angezeigt werden, wenn sie ungleich 0 sind?
In einer Tabelle ist das standardmäßig so, dass nur dann Zahlen mit Nachkommastellen angezeigt werden, wenn auch solche Nachkommastellen ungleich 0 sind. Das hängt mit der Feldformatierung zusammen: Rechter Mausklick > Spaltenformatierung > Dezimalzahl > Standard. Falls das mit der Formatierung nicht geht, dann kannst Du auch als Formatcode 0,# angeben. # zeigt nur dann etwas an, wenn da auch Inhalt von Bedeutung anzuzeigen ist.
Entsprechend gilt das auch für Formularfelder. Hier muss die Formatierung aber beim Erstellen/Bearbeiten des Formulars, nicht bei der Dateneingabe erfolgen.

Gruß

Robert



mona
Beiträge: 10
Registriert: Di 3. Okt 2017, 14:54

Re: dauergerödel auf der Platte / Tabelle ok angezeigt Datensätze falsch / Daten nicht da ....

Beitrag von mona » Di 10. Okt 2017, 22:56

jo danke, bin jetzt schon bei 380 datensätzen ohne Probleme angelangt - Mensch die Dateneingabe ist echt eine arbeit zum durchdrehen - aber geht hinterher immer noch schneller wie ständig eine grosse Akte durchrödeln und seine Schrift nicht mehr erkennen zu können.

Danke für die Hilfe



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast