>> Screenshot erstellen auf Smartphones und PCs

Schriftart der Oberfläche

Installation / Betrieb / Probleme unter Windows
Antworten
hansi9990
Beiträge: 4
Registriert: Sa 2. Sep 2017, 09:12

Schriftart der Oberfläche

Beitrag von hansi9990 » Sa 2. Sep 2017, 10:24

Hi

Ich frage mnich seit einiger Zeit warum die Schriftart der Oberfläche (im Gegensatz zu OO) so ausgefranzt aussieht.
Kann man da etwas einstellen oder fehlt mir eine Schriftart (kann ich mir aber nicht vorstellen) oder ist das einfach so?
Wenn das so ist, dann frage ich mich weshalb das von den Enrtwicklern so gemacht wurde und nicht wie bei OO übernommen wurde.



nikki
Beiträge: 273
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 22:25
Kontaktdaten:

Re: Schriftart der Oberfläche

Beitrag von nikki » Sa 2. Sep 2017, 10:51

Hallo,
hansi9990 hat geschrieben:
Sa 2. Sep 2017, 10:24
Ich frage mnich seit einiger Zeit warum die Schriftart der Oberfläche (im Gegensatz zu OO) so ausgefranzt aussieht.
das fragen wir uns auch, da wir weder Dein Betriebssystem noch Deine Programmversion kennen. Unter Windows 10 und LO 5.4.1 kann ich Deine Beobachtung jedenfalls nicht bestätigen.
hansi9990 hat geschrieben:
Sa 2. Sep 2017, 10:24
Kann man da etwas einstellen oder fehlt mir eine Schriftart (kann ich mir aber nicht vorstellen) oder ist das einfach so?
Das klingt, als ob Du Deine Konfigurationsdatei unter Extras/Optionen... noch nie angeschaut hast.

Ich kann nun lediglich Vermutungen anstellen, denn ich sitze nicht vor Deinem System.
  • Bei AOO hast Du unter Extras/Einstellungen.../OpenOffice/Ansicht die Option Systemschriftart für die Benutzeroberfläche verwenden aktiviert.
  • Bei LO hast Du unter Extras/Einstellungen.../LibreOffice/Barrierefreiheit diese Option nicht aktiviert.
  • Deine Grafikkarte kommt unter Extras/Einstellungen.../LibreOffice/Ansicht mit den Optionen der Grafikausgabe nicht zurecht. Siehe dazu die Versionshinweise von TDF
Gruß

----------------------------------------------------------------------------------------------------
Win.10 Prof. 64-bit, LO 5.4.4 (x64), LO 5.3.7 Portable, LO 5.2.7 Portable, AOO 4.1.5

hansi9990
Beiträge: 4
Registriert: Sa 2. Sep 2017, 09:12

Re: Schriftart der Oberfläche

Beitrag von hansi9990 » Sa 2. Sep 2017, 13:21

Danke für die Antwort

Ich verwende Windows 10 mit einer NVidia GTX550TI Grafikkatrt (aktueller Treiber) und LibreOffice 5.3.6 , habe es gerade mit der 5.4.1 versucht aber es sieht identisch aus.
Habe noch ein weiters System mit Windows 7 und einer anderen Grafikkarte (AMD), auch hier sieht es identisch aus, ich glaube nicht das es an der Systemkonfiguration liegt.
Natürlich habe ich mir die Optionen mal angesehen, habe auch einige Einstellungen versucht zu ändern (Hardwarebeschleunigung, Kantenglättung..) trotzdem blieb die Oberfläche wie sie war.

Und genau dieses Einstellung "Systemschriftart für die Benutzeroberfläche verwenden" existiert bei mir weder unter "Ansicht" noch unter "Barrierefreiheit" (siehe Bild).
Dateianhänge
LibreOffice-Barrierefreiheit.jpg
LibreOffice-Barrierefreiheit.jpg (49.25 KiB) 606 mal betrachtet

nikki
Beiträge: 273
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 22:25
Kontaktdaten:

Re: Schriftart der Oberfläche

Beitrag von nikki » Sa 2. Sep 2017, 13:40

hansi9990 hat geschrieben:
Sa 2. Sep 2017, 13:21
Und genau dieses Einstellung "Systemschriftart für die Benutzeroberfläche verwenden" existiert bei mir weder unter "Ansicht" noch unter "Barrierefreiheit" (siehe Bild).
Du hast recht, bei mir findet sich die Option auch nicht. Habe ich ich wohl Systemschriftfarben verwechselt. Dein Screenshot sieht allerdings einwandfrei aus. Wenn Du diese Schriften auch ausgefranst siehst, dann liegt es am System. Z. B. an der Cleartype-Einstellung.
Gruß

----------------------------------------------------------------------------------------------------
Win.10 Prof. 64-bit, LO 5.4.4 (x64), LO 5.3.7 Portable, LO 5.2.7 Portable, AOO 4.1.5

Drachen
Beiträge: 123
Registriert: So 1. Mai 2011, 18:56

Re: Schriftart der Oberfläche

Beitrag von Drachen » Sa 2. Sep 2017, 16:21

hallo,

möglicherweise ist seitens des Betriebssystems auch nicht die volle native Auflösung des Monitors eingestellt, sowas führt u.a. zu unscharfen Schriftbildern.

MfG
Drachen

hansi9990
Beiträge: 4
Registriert: Sa 2. Sep 2017, 09:12

Re: Schriftart der Oberfläche

Beitrag von hansi9990 » Sa 2. Sep 2017, 18:48

Hm, also ich finde das sieht im Gegensatz zu OO auf dem Bild etwas Unscharf aus.
Wenn es an irgendeiner Einstellung liegen würde, müsste es denn dann nicht auch unter OO so sein?
Dateianhänge
OpenOffice.jpg
OpenOffice.jpg (56.49 KiB) 597 mal betrachtet

swolf
Beiträge: 1127
Registriert: Di 14. Feb 2012, 16:56

Re: Schriftart der Oberfläche

Beitrag von swolf » Sa 2. Sep 2017, 19:27

Hast du schon folgendes ausgeschaltet?
-Hardwarebeschleunigung
-OpenGl
-OpenCL
Wenn es an irgendeiner Einstellung liegen würde, müsste es denn dann nicht auch unter OO so sein?

Nein,
Weil sich beide Programme unterschiedlich entwickeln.

Frühere LO Versionen machten auch nicht diese Probleme.

Den Link zu Versionshinweisen hast du bekommen, da wird ja auch geraten, o.g. Punkte auszuschalten.
Natürlich musst du weiter klicken, bis du Versionshinweise für deine Version findest.
http://de.libreoffice.org/download/versionshinweise/
Das älteste und meist besuchte Forum für OpenOffice UND LibreOffice
http://de.openoffice.info
ohne: Adsense, Werbung, Spam o.ä.

hansi9990
Beiträge: 4
Registriert: Sa 2. Sep 2017, 09:12

Re: Schriftart der Oberfläche

Beitrag von hansi9990 » Di 5. Sep 2017, 11:31

OpenGL und OpenCL sind und waren bei mir deaktiviert, Hardwarebschleunigung habe ich auch schon versucht und hat ebeso wenig gebracht wie die Cleartype Einstellung zu ändern oder zu deaktivieren.
Ich habe noch eine AMD GraKa hier , werde mal diese mit aktuellen Treibern versuchen.

PS: AMD Grafikkarte hat auch nichts gebracht, immer noch sieht die Schriftart etwas unschraf aus.
Ich versethe nicht warum man einige Einstellunge aus LO entfernt hat, scheinbar hat es mal die Einstellung "Systemschriftart für die Benutzeroberfläche verwenden " gegeben.
Ich habe gelesen das man die Schriftart der Oberfläche ändern kann wenn man unter "Einstellungen"> "LibreOffice" > "Schriftarten" die Schriftart Andale Sans UI gegen eine andere ersetzt, das soll auch für die Standart Schriftart der Oberfläche sein und lt. dieser Onlinehilfe https://help.libreoffice.org/Common/Fonts/de soll dieses Einstellung auch die Oberflächenschriftart beeinflussen. Geht aber auch nicht.



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast