Schriften in Dokumenten unscharf (verschwommen) seit Version 6.3.4.2 (Beta)

Installation / Betrieb / Probleme unter Mac OS
Antworten
Johannes0815
Beiträge: 2
Registriert: Sa 25. Jan 2020, 16:06

Schriften in Dokumenten unscharf (verschwommen) seit Version 6.3.4.2 (Beta)

Beitrag von Johannes0815 » Sa 25. Jan 2020, 16:29

iMac macOS 10.15.2 (19C57) Catalina
LO Version 6.3.4.2 (Beta)

Hallo zusammen,
die Schrift in den Dokumenten ist seit der Version 6.3.4.2 unscharf (verschwommen). Bei Version 6.2.8.2 war die Schrift noch gestochen scharf - Siehe Screenshot-Vergleich anbei. Wenn man das Bild vergrößert sieht man den Effekt es noch besser.

Nebeninfo: Die Schriftartglättung (Rendering, AntiAliasing) ist deaktiviert - siehe Screenshot.

Gibt es hierfür noch eine gesonderte "neue" Einstellungsmöglichkeit?
Wenn nicht -> Programmierteam: Bitte unbedingt bereinigen, denn so kann ich nicht arbeiten ... :(

Vielen Dank im Voraus!

LG, Johannes
Dateianhänge
Bildschirmfoto 2020-01-25 um 15.50.06.png
Bildschirmfoto 2020-01-25 um 15.50.06.png (804.21 KiB) 439 mal betrachtet
Bildschirmfoto 2020-01-25 um 15.52.02.png
Bildschirmfoto 2020-01-25 um 15.52.02.png (445.15 KiB) 439 mal betrachtet
Bildschirmfoto 2020-01-25 um 15.57.14.png
Bildschirmfoto 2020-01-25 um 15.57.14.png (272.75 KiB) 439 mal betrachtet

aeppler
Beiträge: 3
Registriert: So 14. Apr 2013, 12:00

Re: Schriften in Dokumenten unscharf (verschwommen) seit Version 6.3.4.2 (Beta)

Beitrag von aeppler » So 9. Feb 2020, 11:05

Hallo Zusammen,
bei LO 6.4.0 unter macOS 10.14.6 leider das gleiche Problem.
Schade
Also wieder zurück zu 6.2.8

Antworten