Neu:

  Keine Werbeeinblendungen für registrierte User❗

  Jede SPENDE für das LIBREOFFICE Forum zählt ❤



  🌹 Danke für Ihre Unterstützung 🙏


GELÖST: Kubuntu 18.04 - LibreOffice öffnet manchmal zwei Dokumente

Installation / Betrieb / Probleme unter Linux
Antworten
junghans2805
Beiträge: 9
Registriert: Sa 22. Sep 2012, 17:37

GELÖST: Kubuntu 18.04 - LibreOffice öffnet manchmal zwei Dokumente

Beitrag von junghans2805 » Sa 20. Apr 2019, 15:21

Tach,

ich versuche es mal hier in der Abteilung "LibreOffice für Linux", wenn es doch nicht passt, dann bitte verschieben. Also:

Ich bin jetzt seit einiger Zeit mit 18.04 unterwegs, LibreOffice aus dem PPA installiert, alles soweit so gut bis auf folgendes. Wenn ich aus dem K-Menü, dem Anwendungs-Starter, ein leeres Dokument öffne, unabhängig davon, ob es Writer oder Calc ist, öffnet sich wie gewünscht ein leeres Writer- oder Calc-Dokument. Wenn ich aber ein schon vorhandenes Dokument öffne, dann passiert folgendes. Beim Öffnen eines Writer-Dokuments öffnet sich dieses schon vorhandene Writer-Dokument, außerdem noch ein leeres Writer-Dokument. Beim Öffnen eines vorhandenen Calc-Dokuments öffnet sich nur das schon vorhandene Calc-Dokument. Sehr merkwürdig.

Ist das eine Macke in der jetzigen Version (6.2.2.), oder muss ich etwas einstellen, was ich bisher übersehen habe? Oder ist meine LibreOffice-Version einfach zu neu, und keiner hat den Fehler bisher bemerkt?

Vielen Dank schon mal.

Update 22-04-2019: Da ich keine Ostereier suchen musste, habe ich mich nochmal mit LibreOffice beschäftigt. LO komplett deinstalliert, alle zusätzlichen Softwarequellen deinstalliert, LO komplett neu installiert, und, oh Wunder, keine doppelten Dokumente mehr, alles ist so, wie es sein soll. Weiterhin schöne Feier- und Ferientage!

Antworten