Das LibreOffice-Forum braucht Eure HILFE und sagt DANKE!

Diagramm kann Balken im 19. Jahrhundert nicht darstellen

CALC ist die Tabellenkalkulation, die Sie immer wollten.
Antworten
Ich Bins
Beiträge: 65
Registriert: Do 2. Aug 2018, 12:30

Diagramm kann Balken im 19. Jahrhundert nicht darstellen

Beitrag von Ich Bins » Do 26. Mär 2020, 23:53

Hallo zusammen,

kann es sein, dass ein Balkendiagramm "Datümer" im 19. Jahrhundert und davor nicht beherrscht?
Zeiten.ods
(20.59 KiB) 10-mal heruntergeladen
Das Diagramm im Arbeitblatt 20. Jahrhundert zeigt die Balken an.
Das Diagramm im Arbeitblatt 19. Jahrhundert zeigt die Balken nicht an.

Viele Grüße
Ich Bins

HeritzP
Beiträge: 515
Registriert: Mo 9. Dez 2013, 19:08

Re: Diagramm kann Balken im 19. Jahrhundert nicht darstellen

Beitrag von HeritzP » Fr 27. Mär 2020, 07:13

Hallo,

das Datum ist im Minusbereich und die Tage sind Plus.
Die Standardeinstellung für Datum ist 30.12.1899 in den Optionen, Calc berechnen.
Werte darunter sind Minus Zahlen.
Minus voranstellen für C2

Code: Alles auswählen

=-TAGE(D2;B2)+1
Die Skalierung für die y-Achse muss nach unten oder für automatisch angepasst werden.

Gruß HeritzP

Ich Bins
Beiträge: 65
Registriert: Do 2. Aug 2018, 12:30

Re: Diagramm kann Balken im 19. Jahrhundert nicht darstellen

Beitrag von Ich Bins » Fr 27. Mär 2020, 09:40

Hallo HeritzP,

vielen Dank für Deine Hilfe.
Leider komme ich damit nicht ganz zurecht.
Anbei ist noch einmal die Datei mit den reellen Zahlen im 18. Jahrhundert in der ich versucht habe Deine Vorschläge umzusetzen. Balken werden nun angezeigt aber an der falschen Position.
Zeiten.ods
(24.4 KiB) 12-mal heruntergeladen
Viele Grüße
Ich Bins

mikele
Beiträge: 1015
Registriert: Mo 1. Aug 2011, 20:51

Re: Diagramm kann Balken im 19. Jahrhundert nicht darstellen

Beitrag von mikele » Fr 27. Mär 2020, 12:50

Hallo,
nimm' als die eine Datenreihe nicht die Geburt, sondern den Tod.
Gruß,
mikele

Ich Bins
Beiträge: 65
Registriert: Do 2. Aug 2018, 12:30

Re: Diagramm kann Balken im 19. Jahrhundert nicht darstellen

Beitrag von Ich Bins » Fr 27. Mär 2020, 13:53

Hallo mikele,

das war die endgültige Lösung. Viele Dank!
Zeiten.ods
(20.98 KiB) 7-mal heruntergeladen
Ist das normal, dass man bei Zeiten vor 30.12.1899 solche "Klimmzüge" machen muss?
Im Arbeitsblatt 20. Jahrhundert wird für die Y-Achse das Geburtsdatum verwendet und die Tage werden mit

Code: Alles auswählen

=TAGE(D2;B2)+1
berechnet.
Im Arbeitsblatt 18. Jahrhundert wird für die Y-Achse das Sterbedatum verwendet und die Tage werden mit

Code: Alles auswählen

=-TAGE(D2;B2)+1
berechnet.

Viele Grüße
Ich Bins

mikele
Beiträge: 1015
Registriert: Mo 1. Aug 2011, 20:51

Re: Diagramm kann Balken im 19. Jahrhundert nicht darstellen

Beitrag von mikele » Fr 27. Mär 2020, 15:08

Hallo,
Ist das normal, dass man bei Zeiten vor 30.12.1899 solche "Klimmzüge" machen muss?
Ich denke ja. Daten vor dem 30.12.1899 sind, wie bereits gesagt, intern negative Zahlen. Diese dann zu stapeln führt schon zu Verwirrung.
Spannend wird es an dieser Datumsgrenze (z. B. geb. 1.5.1880, gest. 3.7.1920)
Gruß,
mikele

Pit Zyclade
Beiträge: 1597
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 16:59

Re: Diagramm kann Balken im 19. Jahrhundert nicht darstellen

Beitrag von Pit Zyclade » Fr 27. Mär 2020, 17:40

Jetzt muß ich mal meinen Fragen loslassen:
1. Man könnte ja die negative Zahl mit ABS() zu einer positiven werden lassen, nur dann geht das Diagramm ebenfalls nicht!
2. Wieso führt die kritisierte Ausgangsvariante zu keiner falschen oder angemahnten Lösung, sondern zu einer Verschiebung der Säulen zu den falschen Namen=Kategorien ???
Wenn ich nämlich die Bezeichnung Name mit hineinziehe, dann stimmen die ersten drei Diagrammsäulen und befinden sich an den richtigen Kategorien, nur die vierte geht verlustig. Für mein Empfinden ist das ein bug.
Dateianhänge
Zeiten-2.ods
(20.8 KiB) 5-mal heruntergeladen
LO 6.2.8.2 (x64) / AOO 4.1.5 / Windows 7 prof. 64bit
Problem gelöst? Dann bitte im Betreff der ersten Nachricht [gelöst] voranstellen.

Antworten